RSS Feeds
Impressum
Account erstellen

Enzyklopädie


Acrylglas


Sollen Drucke auf Papier gerahmt werden, empfiehlt sich die Verwendung einer Glasscheibe als Schutz vor mechanischer Beschädigung und Ausbleichen durch den Einfluss von UV- Licht.
Acrylglas ist erst einmal aus der Sicht des Versendens ideal, da es nicht zerbrechen kann, insb. bei Einzelrahmen sollten Sie sich dafür entscheiden. Die Nachteile sind ein leichteres Zerkratzen der Oberfläche, wenn Sie nicht vorsichtig beim Putzen sind, und eine evt. statische Aufladung, die bei Kreidezeichnungen z.B. die Farbpartikel anziehen kann. Beides tritt jedoch bei sachgerechtem Umgang nicht auf. Einer der Hauptvorteile des Acrylglases liegt in seinem geringerem Gewicht, was sich insb. bei größeren Formaten, bzw. bei größeren Mengen positiv bemerkbar macht. Für denjenigen der Ausstellungen an häufig wechselnden Orten macht, die Rahmen also häufig transportieren muss, dürfte der Gewichtsvorteil und die Unzerbrechlichkeit des Acrylglases ein wesentlicher Vorteil sein. Da der Trend immer mehr zum bequemeren Acrylglas geht, bieten wir Ihnen dieses durch Großeinkauf zu gleichen Preisen wie unser Floatglas an. Unser Acrylglas hat eine Stärke von 3 mm und bietet Ihnen einen 90 %-tigen UV-Schutz.

Siehe auch:
[ Papier ] [ Floatglas ]






Zurück ]

Druck- Know- How

Copyright © WolfTek - Kunst- Druck in Perfektion - (868 Aufrufe)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa